Optimierte Druckentspannungs-Flotationsanlage (DAF)

Die fortschrittliche Flotationsanlage EkoFloat-R ist ein kosteneffektiver, kontinuierlich arbeitender Klärer für die Flüssigkeits- Feststofftrennung. Die Einheit ist in transportablen Sektionen vorgefertigt und minimiert daher die Installations- und Wartungskosten. Alle medienberührten Teile sind aus rostfreiem Stahl oder chemikalienbeständigen Materialien hergestellt.

EkoFloat-R ist in 19 Größen von 16 bis 2700 m³/h erhältlich.

Der offene Tank hat eine ungefähre Tiefe von ca. 400 mm. Das Wasser wird vom Einlass bis zum Auslass in zwei bis drei Minuten gereinigt.

"ZERO VELOSITY"

In konventionellen, stationären Anlagen muss immer eine Wasserbewegung vorhanden sein, damit das Wasser vom Einlass zum Auslass fließen kann. Bei der EkoFloat-R sind Ein- und Auslauf nicht stationär, sondern rotieren um das Zentrum. Die Rotation ist so synchronisiert, dass das Wasser im Tank während der Flotation “ZERO VELOCITY” erreicht. Dies bedeutet, dass die Effizienz der Flotation stark erhöht wird, bis in die Nähe der maximalen theoretischen Grenzen. In der Praxis ermöglicht dies eine bessere Klärung auf kleinerer Fläche und in einem viel flacheren Tank.

ANWENDUNGSBEREICHE:

VORTEILE: